Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
x
Microspheres/Mikrokugeln

Artikelnummer: 147538

Kategorie: Reparatur


11,70 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar

Lieferzeit: 16 - 17 Werktage

Stück


Ein weißer, leichter Füllstoff auf der Basis von Glas-Hohlkügelchen, zum Füllen und Spachteln von GFK. Wird im Verhältnis von 10% bis 25% nach Gewicht mit dem WEST SYSTEM Epoxy zugefügt und ergibt eine glatte, cremige Paste zum Füllen und Spachteln von Glasfaser-Reparaturen. Das ausgehärtete Gemisch ist sehr leicht zu schleifen. Das weiß aushärtende Epoxy/Füllstoffgemisch lässt sich leicht mit Lack oder Polyester Gelcoat abdecken. Unter der Wasserlinie immer mit weiteren Epoxy-Schichten schützen.

Sicherheitshinweise:



Geeignete technische Steuerungseinrichtungen
Für angemessene Belüftung sorgen. Gute allgemeine Belüftung sollte ausreichen, um die Exposition der Arbeiter gegenüber den Luftschadstoffen zu steuern.

Augen-/ Gesichtsschutz
Augenschutz entsprechend einer anerkannten Norm sollte getragen werden, wenn eine Risikobeurteilung ergibt, dass Augenkontakt möglich ist. Persönliche Schutzausrüstung für Augen- und Gesichtsschutz sollte der Europanorm EN166 entsprechen.

Handschutz
Chemikalienbeständige, undurchlässige Handschuhe, die einer anerkannten Norm entsprechen, sollten getragen werden, wenn eine Risikobeurteilung einen möglichen Hautkontakt angibt. Der am besten geeignete Handschuh sollte in Absprache mit dem Handschuh-Lieferanten / Hersteller, der Informationen über die Durchdringungszeit des Handschuhmaterials geben kann, gewählt werden. Zum Schutz der Hände vor Chemikalien sind Schutzhandschuhe zu verwenden, die der Europanorm EN 374 entsprechen.

Anderer Haut- und Körperschutz
Geeignetes Schuhwerk und zusätzliche Schutzkleidung nach einer anerkannten Norm sollten getragen werden, wenn eine Risikobeurteilung ergibt, dass Hautkontamination möglich ist.

Hygienemaßnahmen
Kontaminierte Arbeitskleidung nicht außerhalb des Arbeitsplatzes tragen. Kontaminierte Kleidung vor erneutem Tragen waschen. Die Ausrüstung und der Arbeitsbereich sind täglich zu säubern. Bei der Arbeit nicht essen, trinken oder rauchen. Waschen Sie sich am Ende jeder Schicht und vor dem Essen, Rauchen und der Toilettennutzung.

Atemschutzmittel
Bei unzureichender Belüftung muss geeigneter Atemschutz getragen werden. Schutz gegen störenden Staub erforderlich, wenn die Staubkonzentration in der Luft von mehr als 10 mg/m3 überschritten wird. Sicherstellen, dass alle Atemschutzausrüstungen geeignet sind für den beabsichtigten Gebrauch und 'CE' markiert sind. Prüfen Sie, ob die Atemschutzmaske dicht schließt und der Filter regelmäßig gewechselt wird.

Umweltschutzkontrollmaßnahmen
Wird nicht als umweltgefährlich betrachtet


Sicherheitsdatenblatt West System 409 Microsphere Blend


Inhalt: 100,00 g

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Mit kostenlosen JTL-Plugins von CMO.de